Postdoc-Workshop: Berufungsverfahren auf Professuren – Hintergründe, Ablauf und Vorbereitung

Rahmendaten

Datum und Uhrzeit: Di–Mi, 15.–16. März 2022, jeweils 09.00–17.00 Uhr
Ort: Online via Zoom
Zielgruppe: Postdoktorand*innen aller Forschungsbereiche der UA Ruhr Universitäten; max. 12 Teilnehmende
Trainer: Dr. Matthias Schwarzkopf
Anmeldefrist: 01.03.2022
Kontakt für organisatorische Rückfragen: Sabrina Finke (Graduiertenzentrum TU Dortmund)

Kurzbeschreibung

Der Workshop bereitet Sie auf Berufungsverfahren auf Professuren, Tenure-Track-Professuren und Juniorprofessuren vor. Sie lernen die einzelnen Schritte kennen und erfahren, wie Sie sie vorbereiten können. Da Postdocs sich bereits kurz nach Abschluss der Promotion auf Juniorprofessuren bewerben können, richtet sich der Workshop insbesondere an Teilnehmer*innen der ersten Postdoc-Phase.

Inhalte des Workshops

  • Ab wann kann ich mich eigentlich bewerben? Welche Leistungen müssen bis dahin vorliegen?
  • Was sind die einzelnen Schritte eines Berufungsverfahrens?
  • Wie sehen typische Stellenausschreibungen aus und welche Erwartungen sind damit verbunden?
  • Was gehört in die Bewerbungsunterlagen? Wie kann man sie strukturieren?
  • Der Probevortrag: Wie kann man damit umgehen, dass im Publikum Studierende, Doktorand*innen, Postdocs und Professor*innen sitzen?
  • Das Kommissionsgespräch: typische Fragen und Herausforderungen
  • Die Lehrprobe: Vorbereitung und Umsetzung

Workshop-Beschreibung herunterladen (PDF)

Trainer

Dr. Matthias Schwarzkopf hat mehr als 5 Jahre an der Universität Jena die Berufungsverfahren und Berufungsverhandlungen aller Fächer begleitet. Er berät Wissenschaftler*innen zu vielen Fragen ihrer Karriere. https://coaching-schwarzkopf.de/

Jetzt anmelden*

* Für die Anmeldung arbeiten wir mit dem Dienstleister eveeno® zusammen. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Platzvergabe auf der übergeordneten Programmseite.

Zurück zur Programmübersicht