Aktuelles

CoachingPLUS: Berufungsverhandlungen erfolgreich gestalten

Veröffentlicht am

Die letzten Schritte auf dem Weg zur Professur: Wie bereite ich mich strategisch auf die Berufungsverhandlungen mit der Hochschulleitung vor? Wie gestalte ich ein Konzeptionspapier? Für Habilitand*innen, Nachwuchsgruppenleiter*innen und Juniorprofessor*innen der UA Ruhr bieten wir am 6.7. einen Workshop mit Coaching an. Es sind noch Plätze frei!

Im ersten Teil des Workshops werden alle Teilnehmer*innen auf die Berufungsverhandlung (oder Bleibeverhandlungen) im Rahmen von Professuren vorbereitet. Die einzelnen Schritte zur Vorbereitung auf die Berufungsverhandlung, zur Gestaltung des Konzeptionspapiers und zu Strategien für das Verhandlungsgespräch werden im Workshop besprochen. Der Fokus ist dabei darauf gerichtet, wie man zu einem stimmigen Konzeptionspapier kommen und wie die einzelnen Positionen im Gespräch selbst erfolgreich präsentiert und verhandelt werden können.

Im zweiten Teil erfolgt ein Gruppencoaching (in zwei Gruppen an verschiedenen Tagen): Jede*r Teilnehmer*in kann ein Zeitfenster nutzen, um ihr/sein Anliegen einzubringen oder seine/ihre Verhandlungsgesprächssituation zu erproben: In Rollenspielen/simulierten Verhandlungssituationen üben die Teilnehmer*innen wahlweise das entscheidende Gespräch mit der Hochschulleitung. Alternativ können sie ihre Fragen oder thematische Anliegen z. B. zu ihrer individuellen Vorbereitungsstrategie in eine Fallberatung einbringen.

Zur Workshop-Beschreibung und Anmeldung (bis 22.6.)

Zurück

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an Ihre Ansprechpartner*innen in der Research Academy Ruhr.

Social Media

Folgen Sie uns:

twitter facebook linkedin